• White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

© since 2015 by Pauline la Petite. created with Wix.com

New South Wales, Australia: exploring beach towns

originally published 19 november 2016




Hey peeps! 

I just wanted to tell you a little bit about the last couple days. I am sorry I have been really bad at updating lately.. But there is just so much happening that I feel like I can't even keep up with it myself. 

I met a lovely girl at Whitehouse Design academy, where I did a Design-Portfolio-workshop. 

She is a proper australian Girl and lives about an hour out of Sydney, near Wollongong. She invited me to come stay over at her place and show me around where she lives and as I can't let such an awesome opportunity pass, one week later I jumped on a train and - voila! There I was!  

She picked me up at wollongong and showed me around the beautiful  harbour with its lighthouse. Then we went home but headed out soon again to Buderoo National Park to discover some of Australias rainforest and birds. I loved it and I got to see so many palm trees and waterfalls yayyyy! 

The second day we woke up under the most beautiful blue sky and straight went to the beach behind her house, after having breakfast. I enjoyed hanging out there so much !! Such calm beaches and big waves haha - we had a lot of fun in the ocean seeing how I just got caught up in the waves again and again. 

After having enough ( for the moment!) of the beach we headed back and I had my second date with a  pink flamingo in down under ;) 

Such a good time and I am super grateful and thankful that I got to hang out with rachel and her family - lovely people ! 

 I felt good to be back in sydney though, this city feels already like home to me its incredible 

Tomorow I am going to do some paddle boarding with my buddy the duchie, and on Sunday I am probably going to head into the blue mountains so and I am still on the hunt for more work so.... I am not getting bored haha - trying to keep you updated ! 

cheers, kisses xx 

Hey Leute! 

Ich wollte euch ein bisschen über meine letzten Tage erzählen. Tut mir leid dass ich in letzter Zeit ziemlich schlecht darin bin euch auch dem Laufenden zu halten... Aber ich habe das Gefühl es passiert einfach so viel um mich herum, dass ich selbst garnicht so richtig mitbekomme was alles abgeht. 

Ich habe ein super nettes Mädchen in einem Design-Portfolio-Kurs, an der Whitehouse Design Academy, kennen gelernt. Sie ist eine wasch echte Australierin und lebt ungefähr eine Stunde von Sydney, in Richtung Wollongong. She hat mich eingeladen sie zu besuchen und bei ihr zu übernachten, damit sie mir zeigen kann wo sie aufgewachsen ist. Und natürlich konnte ich bei einem solchen Angebot nicht widerstehen! Also bin ich eine Woche später in einem Zug gesprungen und -  Voilá da war ich ! 

Sie hat mich in Wollongong abgeholt und mir erstmal den Hafen mit seinen hübschen Leuchttürmen gezeigt. Anschließend sind wir zu ihr gefahren, aber kurz darauf auch schon wieder auf dem Weg gewesen, um etwas von Australiens Regenwald zu erkunden. Der Buderoo National Park war unglaublich und ich habe es genossen so viele witzige Vögel, Palmen und Wasserfälle zu sehen Yay! 

Am nächsten Morgen sind wir unter dem strahlendsten, blauen Himmel aufgewacht und natürlich sofort an den Strand hinter ihrem Haus. Es war super schön Zeit an einem so großen und ruhigen Strand zu verbringen und wir hatten mega viel Spaß in den riesigen Wellen zu schwimmen, besonders weil ich einfach immer und immer wieder komplett von ihnen davon gespült wurde.  

Als wir genug ( für den Moment!) vom Strand hatten, sind wir zurück zu ihr und ich hatte mein zweites Dates mit einem pinken Flamingo in Down Under ;) 

Was für eine gute Zeit :) ich bin richtig glücklich und dankbar, dass ich Rachel und ihre Familie besuchen durfte! 

Trotzdem habe ich mich gut gefühlt als ich wieder in Sydney angekommen bin.. Diese Stadt fühlt sich jetzt schon an wie Zuhause für mich.. es ist unbeschreiblich. 

Morgen bin ich Paddelboard fahren mit meinem Kumpel dem Dutchie und Sonntags werde ich wahrscheinlich mit meiner Freundin in die Blue Mountains fahren, außerdem bin ich immer noch auf der Jagd nach mehr Arbeit, also es wird nicht langweilig haha - Ich versuche euch auf dem Laufenden zu halten. 

cheers, kisses